Lichtkraft-Kristall-Speisesalz BROCKEN

22,00

Kategorie:

Beschreibung

Wir werden immer wieder gefragt, wieso unser Lichtkraft-Kristallsalz nicht auch, wie viele andere Salze aus Pakistan, ┬╗Himalaya-Kristallsalz┬ź hei├čt. Die Antwort ist ganz einfach:

Unser Kristallsalz war das erste auf dem Markt ├╝berhaupt und somit das echte Original, jedoch war der Name nicht gesch├╝tzt und daher ├╝berschwemmten viele sogenannte ┬╗Himalaya-Kristallsalze┬ź mit den unterschiedlichsten Qualit├Ątskriterien den Markt. Um Verwechslungen zu vermeiden wurde im Jahre 2003 das original Kristallsalz in Lichtkraft-Kristallsalz umbenannt.

– kein Massenprodukt (durch die aufwendige Produktionsmethode nicht m├Âglich und auch nicht gew├╝nscht)
– F├Ârderung sozialer Aspekte
– sehr guter, milder Geschmack
– Naturbelassen (nicht raffiniert)
– keine k├╝nstlichen Zusatzstoffe
– frei von heutigen Umweltbelastungen

Herstellung einer Salzsole

Legen Sie die Kristallsalz-Brocken in einen Glaskrug oder in ein Einmachglas. Das Einmachglas hat den Vorteil, dass Sie es einfach ├Âffnen und wieder verschlie├čen k├Ânnen. Einen Wasserkrug mit Salzsole sollten Sie abdecken. Das Einmachglas oder den Sole-Wasserkrug mit Wasser auff├╝llen. Die Salzkristalle werden sich in den n├Ąchsten Stunden soweit aufl├Âsen, bis eine ca. 26%ige S├Ąttigung der Sole erreicht ist. Mehr kann das Wasser nicht aufnehmen. So lange noch immer unaufgel├Âste Salzbrocken zu sehen sind, k├Ânnen Sie davon ausgehen, dass Sie ges├Ąttigte Sole haben. Sie k├Ânnen nun immer nach Bedarf etwas Salzl├Âsung mit einem L├Âffel heraus sch├Âpfen und als Speisew├╝rze, f├╝r eine Sole-Trinkkur oder f├╝r viele weitere Anwendungen verwenden. Wenn Sie mit dem L├Âffel nichts mehr erreichen, sch├╝tten Sie einfach wieder Wasser nach und die Salzbrocken werden sich nach und nach immer weiter aufl├Âsen. bestens auch f├╝r Soleanwendungen geeignet (Inhalationen, Sp├╝lungen f├╝r Rachen, Augen, Mund, Nase, Einreibungen und Umschl├Ąge)